Sie sind hier: www.odkha-travel.de > Reisebedingungen

Mongoleireise - Abwicklung einer Buchung bei odkha-travel

Sämtliche Kommunikation mit Ihnen, unseren Kunden, findet in deutscher Sprache statt. Egal, ob das Telefonate oder Schriftwechsel, bevorzugt per e-mail, sind. Wir sind für Sie immer in Ihrer Muttersprache erreichbar.

Bevorzugt per e-mail mongolei (at) odkha-travel.de mit dem Anmeldeformular.

Während der Reisen ist ein deutschsprachiger Reiseleiter Ihr Ansprechpartner. Er holt sie am Flughafen ab, und begleitet sie nach der Reise ebenfalls bis zum Check-In.

Die Buchung einer Reise bei odkha-travel kommt normalerweise wie folgt zustande:

  • Sie schicken uns per mail eine individuelle Anfrage, oder eine Interessensbekundung an einer unserer angebotenen Reisen
  • Im Gegenzug bekommen sie ein unverbindliches Reiseangebot von uns
  • Danach erfolgt die Festlegung der Reisedaten durch Sie 
  • Folgend dann ein verbindliches Preisangebot (mit Leistungsbeschreibung und Zahlungsterminen) von uns.
  • Schriftliche Bestätigung durch Sie per mail und durch eine erste Anzahlung der Reisekosten bis 6 Wochen vor Reiseantritt (50 % der Gesamtreisekosten)
  • Schriftliche Reisebestätigung durch uns an Sie (wichtig zum Abschluss einer Rücktrittskostenversicherung und zur Beantragung der Visa)
  • (bei Besorgung der MIAT-Tickets durch uns) Mitteilung über den Ticketkauf und Versand der e-Tickets an Sie
  • Überweisung der zweiten Zahlung (80 % der Gesamtreisekosten) durch den Kunden bis 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Zahlung der Restzahlung (100 %) in bar am ersten Tag in Ulaanbaatar, oder per Überweisung bis 2 Wochen vor Reisebeginn.
    Für Überweisungen aus Europa steht folgendes Konto zur Verfügung:

    Empfänger: Odmaa Duuvaa
    Konto-Nr.: wird Ihnen bei der Buchung mitgeteilt 
    Bank: wird Ihnen bei der Buchung mitgeteilt

Da unsere Reisen „maßgeschneidert“ und auf Ihre individuellen Wünsche abgestimmt werden, geben wir auch für die Standardtouren mit weniger als drei Gäste bewusst keine Preise an. Selbstverständlich führen wir die Touren auch mit einer oder zwei Personen durch. Die Kosten werden sich aber bei weniger als drei Reisenden leicht erhöhen. 

Wir sind bestrebt, bei Gruppentouren die Gruppen so klein wie möglich zu halten. Erst wenn wir Ihre Erwartungen an die Reise genau kennen und Sie mit unserem Leistungsangebot (inklusive aller Nebenkosten) einverstanden sind, geben wir Ihnen ein verbindliches Preisangebot ab. Die Erfahrung hat gezeigt, dass dieses Vorgehen den Ansprüchen unserer Kunden am besten gerecht wird.

Falls Sie eine gebuchte Reise aus persönlichen Gründen absagen sollten, müssen wir Ihnen folgende Stornierungskosten berechnen:

  • bis 6 Wochen vor Reisebeginn: 25 % der Gesamtreisekosten
  • bis 4 Wochen vor Reisebeginn: 50 % der Gesamtreisekosten
  • danach 80 % der Gesamtreisekosten

Deshalb empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Rücktrittskostenversicherung in Deutschland.

Zum Schluss noch ein offenes Wort zur vertraglichen Absicherung Ihrer Reise:

Gerade weil wir die unterschiedlichen Mentalitäten und Infrastrukturen in Europa und der Mongolei kennen, können wir Ihnen eine interessante Reise in einem „abenteuerlichen“ Land anbieten und diese auch sicher durchführen.

Was wir jedoch nicht können, ist eine (nach europäischen Maßstäben) einwandfreie juristische Absicherung aller terminlichen und finanziellen Risiken einer solchen Reise – hierzu sind die mongolischen Bedingungen leider noch nicht geeignet.

Wir können Ihnen auch keinen Sicherungsschein für die Reise zuschicken, weil kein europäischer Versicherer einen Vertrag mit einem mongolischen Reiseunternehmen abschließt.

Wir können Ihnen jedoch versichern, dass sie nach der Buchung bei odkha-travel bestmöglichst von uns betreut werden. Das garantieren wir Ihnen. Das soll heissen, wir werden jeden Kunden am Flughafen abholen und wieder zurück bringen. Dies garantieren wir auch für zukünftige Touren.

Allerdings müssen wir Sie darauf hinweisen, dass uns – trotz bester Planung und Absicherung – äußere Ereignisse dazu zwingen können, den vorgesehenen Tourenverlauf kurzfristig abzuändern. Dazu zählen vor allem das Wetter und plötzliche Flugplanänderungen innerhalb der Mongolei. Wir gehen jedoch davon aus, dass Mongolei-Reisende die mit uns reisen kein Abspulen eines starren Programms erwarten, sondern ihre spontanen Wünsche in die Gestaltung des als Rahmen festgelegten Tourenverlaufs mit einbringen. Gerade das erwarten wir auch von Ihnen. Wir wollen Sie individuell durch unser schönes Mutterland begleiten. Sie bestimmen alleine, in einem vorgegebenen Rahmen, wie die Reisetage im Detail verlaufen sollen.

Im Falle von Fortbewegungen mit Reittieren wie Kamelen und/oder Pferden weisen wir sie ausdrücklich darauf hin, dass das Reiten auf diesen Tieren auf Ihr eigenes Risiko stattfindet. Wir tun alles dafür, Ihnen die besten und erfahrensten Reittiere zur Verfügung zu stellen. Dennoch können Reitunfälle passieren. Odkha Travel kommt für Schäden bzw. für sämtliche Kosten von Verletzungen aus Unfällen beim Reiten und im Umgang mit den Tieren in keinster Weise auf.

Für Schäden beim Reiten bzw. bei Verlust von Wert- und/oder Sachgegenständen (z.B.: Kleidung, Handy, Fotoapparat, Geldbörse u.a.) wird von Odkha Travel keine Haftung übernommen. 

Wir empfehlen ihnen dringend eine private Auslandskrankenversicherung mit angekoppelter Rückholung, denn in der Mongolei sind wir noch weit entfernt von den europäischen medizinischen Standards.