Sie sind hier: www.odkha-travel.de > Nomadenumzug

Expeditionsreise Mongolei - Nomadenumzug im Norden an der sibirischen Grenze

Bei den Darkhad in der Nordmongolei
Mongoleireise mit deutschsprachiger Reiseleitung in kleinen Gruppen
Im Winterlager
Mongoleireise mit deutschsprachiger Leitung in Kleingruppen
Aufbruch
Mongoleireisen nachhaltig in Kleingruppen
Zum Umzug werden Kamele und Yaks als Lastentiere benutzt
nachhaltige Mongoleireisen zu den Nomaden
Der Nomadenumzug im ewigen Eis
Kleingruppenreise zu den Nomaden in der Mongolei
Ausblick vom höchsten Pass, den es zu überwinden gilt
Mit kleiner Reisegruppe in die Mongolei
Angekommen
Mongoleireise Kleingruppe mit deutschsprachiger Reiseleitung

Im Norden der Mongolei bei der ethnischen Minderheit der Darkhad-Nomaden finden bis heute noch ursprüngliche Umzüge mit Kamelen, Yaks, Pferden, Ziegen und Schafen statt.

Die Darkhad sind im Sayan-Gebirge beheimatet. In Ihrer angestammten Region fällt im Winter jedes Jahr soviel Schnee, dass sie diesen anstrengenden und gefährlichen Umzug in ein Hochtal jedes Jahr zweimal absolvieren müßen. Einmal im Herbst, damit die Tiere im Winter genügend Futter finden. Und einmal im Frühjahr, damit die Tiere auf Ihren tiefergelegenen, angestammten Weiden den Sommer verbringen können.

Dieser Umzug geht über 4 bis 6 Tage und eine Distanz von 120 Kilometern. In dem Hochtal, in dem ca. 70 Nomadenfamilien überwintert haben, warten alle bis sich der Erste auf den Weg in die tiefergelegene Heimat aufmacht.

Sie haben mit Odkha Travel die Möglichkeit, sich an einem dieser Umzüge zu beteiligten. In Begleitung von Frank Riedinger und Odmaa Duuvaa verbringen Sie mehrere Wochen in der winterlichen Nordmongolei.

Termin: Auf Anfrage
Kosten: Auf Anfrage

Dies ist keine "normale" Reise und fordert den Reisenden sehr viel ab. Sie hat durchaus Expeditionscharakter. Zivilisatorische Annehmlichkeiten sind auf dieser Reise nicht zu erwarten.

Sie sollten eine normale bis überdurchschnittliche Kondition vorweisen. Reiteinheiten von über 10 Stunden pro Tag machen Ihnen nichts aus und Kälte kann Ihnen nichts anhaben.

Wenn Sie einer der letzten Nomadenumzüge der Mongolei in seiner Urform noch erleben möchten, dann schicken Sie uns eine mail um nähere Infos dazu zu erhalten

Expeditionsreise (at) odkha-travel.de